Entdecken Sie das Prinzip, das schwarz auf weiß den Unterschied macht.

Honorarberatung: ohne versteckte Kosten und Provisionen zu überlegenen Konditionen und erlebbarer Qualität.

Die Prämie enthält einkalkulierte Kosten,über die eine Provision durch das Versicherungsunternehmen an den Berater gezahlt wird. Die Höhe der Zahlung ist für den Kunden intransparent.
Der Kunde zahlt mit seiner Prämie in einen provisionsfreien Netto-Tarif ein und vergütet seinen Berater direkt für dessen Beratungs- und Betreuungsleistung.

Honorarberatung basiert auf einer transparenten Trennung zwischen der Beratungs- und Vermittlungsleistung sowie der Produktlösung. Einerseits erhält ein Honorar-Finanzberater ein verbindliches Honorar, andererseits profitieren Kunden von provisionsfreien Produkten ohne versteckte Kosten. Damit ist der Berater nur den Interessen des Kunden verpflichtet, denn von ihm erhält er sein Honorar.

Profitieren Sie von einem Beratungsprinzip, das auf konsequente Transparenz setzt, auf versteckte Provisionen komplett verzichtet und zu überzeugenden Ergebnissen führt.